Vertrieb und kommerzielle Verarbeitung von Elfenbein zu stoppen In China im März 31


Der Staatsrat von China hat das Verbot für den Verkauf und die kommerzielle Verarbeitung von Elefantenzähnen in der aufkeimenden Elfenbeinhandel in dem Land im März genehmigt 31, 2017, das BBC-Berichte.

China betreibt das größte Elfenbeinmarkt der Welt mit Berichten sagen, das Land verarbeitet bis zu 70% von Elfenbeinhandel aus der ganzen Welt.

Nach Angaben der BBC, der Preis für ein Elfenbein könnte so viel wie $1,100 oder £ 850 pro Kilogramm in China.

Im Oktober 2016, ein Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten (CITES) hatte in Südafrika getroffen und bewegt, dass die Länder aus der ganzen Welt den Kauf und die Verarbeitung von Elefantenzähnen als eine Möglichkeit, halt die Wilderei und das Töten von Elefanten in Afrika zu stoppen.



Elefantenzähne Verbot in China

Chinas endgültige Verbot des Handels ist ein Follow-up zu dem Beschluss der Konferenz erreicht.

Das Verbot von Elfenbein hat sich weltweit in Kraft seit 1989, aber einige Länder noch weiter in das Material und Chef unter diesen Handel hat China, bis in die jüngste Verbot. Alle zugelassenen Händler in Elfenbein im Land wird sich bis zum März abgemeldeten und ihren Elfenbeinhandelserlaubnis widerrufen werden 31, und der Elfenbeinmarkt vollständig vor dem Ende dieses Jahres geschlossen werden.

Tausende von Elefanten in Afrika wurden durch die Aktivitäten von Wilderern in Stoßzähne Umgang dezimiert und den Versand des Materials auf ausländischen Märkten. Schutzgruppen haben immer Bestürzung auf dem Kontinent zu den Schwund Raten von Elefantenpopulationen exprimiert und befürchten, dass Elefanten bereits vom Aussterben bedroht sind immer und vom Aussterben bedroht in Afrika.



"Solch einen aggressiven Zeitplan einstellen zu schließen - ein für alle Mal - die größten heimischen Elfenbeinmarkt der Welt ist von globaler Bedeutung,", Sagte der Natural Resources Defense Council.

Das Wall Street Journal tadelt die wachsende Mittelschicht in China für die wachsende Nachfrage des Landes nach Elfenbeinprodukte, was schließlich zum Tod von zwischen 20,000 und 30,000 Afrikanische Elefanten jedes Jahr - der World Wildlife Fund angegeben.

Die Verwendung von Elfenbein ist ein Symbol des sozialen Status und persönlichen Reichtum in China betrachtet. Es gibt 34 offizielle Elfenbein verarbeitenden Fabriken in China alle Betriebs aus 143 benannten Vertriebszentren - all dies muss bis Ende dieses Jahres geschlossen werden, nach dem Top Forstbeamten des Landes.

Li Bingbing, eine chinesische Schauspielerin und Blogger schrieb, dass Chinas in der ganzen Welt "Einführung neuer Schutzmaßnahmen die besten Neujahrsgeschenke zu Elefanten", und sie freut sich auf den Schutz für andere bedrohte Arten.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *