UAE Tech Produkt, Bridg, Macht Mobile Payments möglich über Bluetooth ohne Internet


Eine neue Finanztechnologieunternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten wird durch die Einführung einer neuen App namens bridg die traditionellen und konventionellen Methoden der Übertragung von Geld zu stören, die erlaubt Parteien Bargeld von einem Individuum zum anderen zu übertragen, nur mit Bluetooth-Technologie und ohne die Notwendigkeit für Internet-Konnektivität, Forbes berichtet.

Die neue Mobile-Payment-App Bridg wurde von Moussa Beidas und Nadim Jarudi entwickelt, beide mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Nach den Zahlungs App-Entwickler, Bridg macht es möglich, nur Bluetooth mit dem Geld von einem Smartphone auf das andere zu übertragen. Aber nur einer der Smartphones benötigen einen Internet-fähig sein und nicht beide die Transaktion zu machen durch.

Mobile Payments via Bluetooth



Mit fast 80.6% der VAE Bevölkerung mit Mobiltelefonen, viele in Gebieten mit schlechter Internetverbindung könnte leicht Bridg verwenden, um Zahlungen zu leisten oder zu empfangen, sofern einer der teilnehmenden Telefone mit dem Internet verbunden ist. Dies macht den Einsatz von Bluetooth das größte Kapital, das Bridg wird über die Mobile-Payment-Bedürfnisse der Menschen in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu treffen.

Beidas machte deutlich, dass seine Firma Bridg entwickelt, um die Sehnsüchte der Menschen in den VAE seit westlichen Zahlungslösungen selten gut auf die Bedürfnisse der Anwender in sich entwickelnden Märkten zu erfüllen funktionieren kann gerecht zu werden. "Speziell entwickelte Technologie muss umgesetzt werden, um eindeutig einen Bedarf zu beantworten," er sagte.

Nur mit 54 Finanztechnologieorganisationen in Nordafrika und im Nahen Osten, Beidas stellte fest, dass viele Anleger noch nicht gekommen in die Lebensfähigkeit der FinTech Unternehmen vertrauen, Wahl eher vertraut Gründen wie E-Commerce und On-Demand-Unternehmen zu erkunden. Aber FinTech ist viel mehr verengt mit langfristigen Ziel Belohnungen.



Bridg wurde vor zwei Jahren begonnen, aber die Mobile-Payment-App Produkt auf den Markt vor einem halben Jahr in Dubai.

"Ein großer Pluspunkt für uns ist, dass unsere Plattform arbeitet offline, wie Bargeld, dies macht uns viel zuverlässiger als jede andere digitale Alternative,"Beidas erklärt. "Wir nehmen unsere zum Patent angemeldete Technologie und es Herausforderungen einzigartig für jeden sich entwickelnden Markt anwenden."

So verwenden Sie den App-Service, ein Kunde Geld von seinem Bankkonten auf die Bridg App auf seinem Smartphone übertragen; und dann unter Verwendung eines Tokens, Das Geld kann auf andere Personen übertragen werden, nur mit Bluetooth. Die App funktioniert wie eine digitale Brieftasche zu halten, speichern und ausgeben oder übertragen Bargeld zu anderen Händlern.

Letztes Jahr, Bridg war der einzige in der arabischen entwickelte Payment-Technologie bei The Next Web-Konferenz-Funktion, die in Amsterdam. Die jährliche Konferenz ist in der Regel eine Ausstellung von technischen Innovationen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *