Gold-Kicks off 2017 Bei der starken $1,160, Trotz der Stärke des US-Dollar


Goldhändler haben viel zu lachen in den frühen Morgenstunden 2017, in Anbetracht der Tatsache, dass der Goldpreis stieg 0.4% zu erreichen, einen hohen Preis von $1,156.75 pro Unze am Dienstag, den Handel, Reuters berichtet,. Und dann, US-Gold-Futures haben auch gut durch Klettern 0.5% erreichen $1,157.20.

Die Preise für Gold stieg diese hoch in den ersten Handelstag trotz der Stärke des Dollars gegenüber dem sie gehandelt wird. Gold gewann über 8% in den Märkten im vergangenen Jahr, und es setzte diese Glückssträhne in das neue Jahr 2017 zur Freude der Goldhändler.



Gold-Preiserhöhung

Die Preise und die Handelswerte von Gold getaucht leicht im Dezember, nachdem die US Fed die Zinsen angehoben, und dies ist bezeichnend für die Tatsache, dass Gold auf Änderungen der Zinssätze sehr anspricht, wie durch die Federal Reserve auferlegt.



Obwohl es möglich ist, dass Gold vor Freitag Rebound kann, da nicht-landwirtschaftlichen Lohndaten für die USA, bevor dann kommen kann, die Empfindlichkeit von Gold zu Raten einen Mehrwert für Goldbarren unter anderen Vermögenswerten. Das bedeutet, jede Erhöhung der Preise auf den Goldpreis in den Handelsmärkten ernsthaft auswirken würde.

In Asien, Gold blieb parallel am Dienstag, den Handel ohne Schwankungen reagieren in den europäischen Märkten auftreten. Aber dann, der Dollar weiter leicht letzte Woche nach dem Eintauchen zu klettern.

inzwischen, andere Edelmetalle, wie Silber und Platin unter anderem wurden auch durch den Trend mit Gold betroffen, FXStreet angegeben. Silber stieg 0.7% erreichen $16.04 und Platin stieg über 1% erreichen $911.40 pro Unze, während Palladium erreicht $683.10 pro Unze mit einem 0.7% erhebt euch.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *