A Small Business Guide to Credit Control



Wir teilen ein Angebot zum Nachdenken, dass „Der Umsatz ist Eitelkeit. Gewinn ist geistige Gesundheit. Cash ist die Realität.“

Die letzte Vorstellung, Bargeld ist Realität, Kontrolle ist, warum Kredit ist wichtig. Dies ist besonders relevant, wenn Sie ein kleines Unternehmen Eigentümer sind, weil Geld für das Wachstum Ihres Unternehmens und Tag-zu-Tag ist entscheidend.


Warum ist die Verwaltung Cash-Flow wichtig?

Das wichtigste zuerst, Was ist Cash-Flow? Sein kommt unten gegen Abfluss Zufluss. Der Cash Flow bezieht sich auf das Geld, das in Ihrem Unternehmen kommt und das Geld, das aus geht. Um Ihnen prospektiven, denken über Cash-Flow in Bezug auf:

  • Positiv: Ihr Unternehmen ist in einem guten Platz; liquide Mittel steigen, so sind in der Lage, um Sie Schulden zu begleichen und in Ihrem Unternehmen reinvestieren, sowie Plan finanziell und haben innere Ruhe
  • Negativ: Ihr Unternehmen ist in einem negativen Zustand; liquide Mittel sinken und Sie sind nicht in der Lage Schulden zu begleichen in Ihrem Unternehmen reinvestieren

Small Business Guide to Credit Control


Der Punkt ist, wenn Ihre Unternehmen Abrechnung Schulden, bevor Sie bei den Zahlungen bringen, Dies könnte bedeuten, Sie für Cash-Flow hinwollen Schwierigkeiten-wenn Sie nicht bereits.

Zur Aufrechterhaltung der erfolgreichen Cashflows, müssen Sie die Beziehung zwischen dem Zeitpunkt des Geldes verstehen, die in Bezug auf Ihre Erwartungen an Ihrer eingehenden Cash Ausgehen ist. Der wichtigste Schritt ist ein zu tun Cash-Flow-Projektion. Das heisst, Verwaltung von Cash-Flow durch mit einer ehrlichen und objektiven Bewertung beginnen. Das heisst, eine genaue Schätzung der Kosten der Berechnung Ihres Unternehmens in Bezug auf Ihre Umsatzprognose laufen. Bei der Planung, überprüfen Sie Ihre Rentabilität und machen sur Ihr Unternehmen einen angemessenen Gewinn verdient.

Denken Sie an, wenn Sie Waren kaufen, Materialien und wenn Sie Mitarbeiter zahlen, und dann vergleichen Sie es mit, wenn Sie fragen Sie Ihren Kunden für Ihre Dienstleistungen und Produkte zu zahlen. einen guten Cash-Flow bedeutet, dass Sie und verwendet zu generieren sind in der Lage Bargeld.

Korrekte Abrechnung

Sobald Sie einen festen Plan etablierten Cashflow verwalten, stellen Sie sicher, Sie alle grundlegenden Teile des Verkaufsprozesses an der richtigen Stelle.

Stellen Sie sich folgende Fragen. Senden Sie Rechnungen? Wie schnell nach Aufträge versenden Sie sie? Schicken Sie die Rechnung an der richtigen Postanschrift? Adressieren Sie die Rechnung an die richtige Person? Haben Sie Ihre Zahlungsbedingungen angeben, wie „Zahlung fällig 15 Tage“auf der Rechnung? Sind Ihre Bankdaten auf der Rechnung?

Mit dem richtigen Abrechnung, Sie sollten mit dem Senden Sie Ihre Rechnungen schnell fleißig, angeben Zahlungsoptionen, und betonen Zahler zu verlangsamen, die Zinsen zu überfälligen Rechnungen verrechnet werden. Seien Sie so transparent wie möglich.

Ein Teil der Arbeit mit den Lieferanten zu ermöglichen Ihrem Unternehmen so reibungslos wie möglich zu laufen, ist Partner, die respektvoll von Ihren geschäftlichen Anforderungen zu finden. Bauen Sie ein gutes Verhältnis zu den Menschen, mit denen Sie arbeiten möchten. Die Menschen, die Sie Geschäfte machen mit akzeptieren in der Regel um eine rechtzeitige und vollständige Rechnung ohne Argument und Zahlung folgen.

Kauforder

Einige Ihrer Kunden haben zusätzliche Schichten von Komplexität in ihren Aufträgen und Rechnungen, sowie, mit Bestellungen. Eine Bestellung ist ein rechtlich bindendes Dokument zwischen einem Käufer und einem Lieferanten, eine Vereinbarung zu kommunizieren Artikel zu einem bestimmten Preis zu kaufen. Dieses Dokument enthält Elemente wie Quantität, Artikelnummer, Produktbeschreibung, und Preise.

Prüfen Sie immer, wenn Sie eine Bestellung erhalten, ob der Käufer eine Bestellnummer braucht. Am wichtigsten, stellen Sie sicher, Sie arbeiten nach hinten, um sicherzustellen, dass diese Kosten in Bezug auf Ihre Cash-Flow berechnet werden. Wie viel sind Sie verbringen? Wann ist die fällige Zahlung? Diese Überlegungen werden Ihren Cash-Flow auswirken.

Verfolgen Zahlung

Haben Sie keine Angst, Ihre Kunden zur Zahlung zu fragen, wenn sie fällig ist. Dies kann unbequem sein, vor allem wenn Sie haben Waren und Dienstleistungen im Vorfeld der Zahlung zur Verfügung gestellt. aber, einige Kunden vielleicht brauchen nur eine sanfte Erinnerung. Eigentlich, größere Unternehmen schätzen diese Check-in, und dies könnte eine gute Gelegenheit sein, Ihren Umsatz zu steigern. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht diese Situationen in einer feindlichen Weise nähern und darüber strategischen sein.

Sie können eine E-Mail als Erinnerung an ausstehende Rechnungen senden, bevor sie fällig sind. Dies wird Ihnen helfen Verzögerungen zu vermeiden, wenn sie zu zahlen sind und Probleme auszuspülen, bevor sie passieren. Vorbereiten und planen für diese Herausforderungen, und sicherzustellen, dass dies in der Planung berücksichtigt, wenn Beurteilung, wo Ihr Unternehmen steht.

Danach, stellen Sie sicher, Sie fordern, was Recht ist deins. Es ist viel weniger peinlich für die Zahlung zu verlangen, als es für zusätzliche Kredite zu bitten, wenn Sie nicht Ihre Lieferanten bezahlen.

Wenn Sie feststellen, dass die Mehrheit der Zahlungen zu spät sind, Sie müssen Ihren Rechnungsprozess neu zu bewerten und Strategien entwickeln, wie man schneller bezahlt.

Manchmal, Sie müssen die Dinge weiter nehmen, die könnte bedeuten, Schuldeneintreibung Mittel verwendet und Anwälte. Aber das ist für einen anderen Blog.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.