6 Tipps, um eine erfolgreiche Rebrand Ausführung für Ihr Unternehmen



Manchmal sind wir verpflichtet, unsere Marke aus unterschiedlichen Gründen zu ändern, entweder auf ‚sauberes‘ unser Bild für einige kleine Krise in der Gesellschaft aufgrund einer steuerlichen oder rechtlichen Frage. Es kann auch die Marke zu einer Änderung der Mission des Unternehmens zu justieren, da sie nicht mit ihm identifiziert werden können.

Es ist wichtig, zuerst zu wissen, dass die Registrierung unseres Geschäfts kann durch einen Handelsnamen erfolgen, eine Domäne oder eine Marke. Sie sind unterschiedliche Konzepte, aber sie alle sind auf die Projektion eines Corporate Image verbunden, dass in diesem Fall, Sie beabsichtigen, zu ändern. In diesem Beitrag, werden wir über ein paar Tipps, sprechen eine erfolgreiche Rebranding Ausführung für Ihr Unternehmen, um sicherzustellen,.


Rebrand Ausführung für Ihr Unternehmen

1. Weigh Your Decision Well

Studieren Sie die Auswirkungen der Rebranding Ausführung, macht eine Analyse, wie es zwischen Ihrer Zielgruppe treffen würde, der Name, die Art der Bild, die Firmenfarben, die ausgewählten Quellen, etc.


Beachten Sie, dass die Marke zu ändern ist immer eine transzendente Entscheidung. Deswegen, es ist nicht, es sei denn es einige gewichtige Gründe sind empfohlen, um die Marke zu ändern, weil Branding das wertvollste Gut Ihres Unternehmens.

Sobald Sie die Entscheidung getroffen Rebranding, geht wieder nicht leicht, so denken über diese Entscheidung gut. Offensichtlich, warum auch immer, vor Rebranding Ausführung, kennen alle Vor- und Nachteile Ihrer Entscheidung. Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, konsultieren Unternehmen wie brandmatters.com.au wiegen Ihre Optionen.

2. Progressively Implement Your Rebrand Execution with Firmness

Die ideale Sache ist, dass die Änderung und Umsetzung der neuen Marke auf alle möglichen Elemente angewandt werden, die umfassen:

  • Handel
  • Verpackung
  • Newsletter
  • Webseite
  • Visitenkarten
  • Andere grafische Elemente

3. Work in Parallel with Previous Brand

Es ist nicht notwendig, dass Sie den Namen der alten Marke beseitigen sofort. Halten Sie es und nutzen Sie die kommerziellen Gedanken und in Kontakt mit der vorherige Marke während dieser Zeit zur Verfügung gestellt hat, um die Verschiebung nach Rebranding zu machen, ohne Aufwand und Verlust.

4. Inform Clients and Suppliers

Informieren und aktualisieren Ihre Kunden und Lieferanten mit Ihrer Rebranding Ausführung, im Hintergrund hält die vorherige Marke, bis Sie Ihre neue Marke etabliert haben.

Wenn Sie Mitarbeiter, offensichtlich sollten sie über diese Entscheidung wissen im Voraus, so dass sie die besten Verordner der Änderung werden können und auch alles, was in ihrer Umgebung mit einer optimistischen und positiven Vision kommunizieren.

5. Avoid Confusion and Be Direct

Sie können mehrere Möglichkeiten beschäftigen, es zu tun, d.h., durch Telefonanrufe, Newsletter, E-Mails, bei einer Veranstaltung, etc. wenn Sie gehen für Rebranding Ausführung, immer erklären, das Datum und die Markennamen eindeutig. Sie müssen es eins nach dem anderen, um alle Ihre Kunden kommunizieren, da ist es die Mühe wert.

6. For Web and Emails

Stellen Sie die Umleitungen auf die neue Web-Adresse und alle notwendigen Informationen, sowie eingehende E-Mails, die für ein paar Monate an die alte Adresse ankommen. Für soziale Netzwerke, ändern Sie den Namen und passen das Design rebranded.

Machen Sie eine gute Kommunikationsstrategie von Ihren Kunden zeigen, Lieferanten, Zielgruppe, etc. dass das Rebranding ist aus gutem Grund.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *